VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN
der Wilh. Lüsebrink GmbH

Die folgenden Bedingungen Ziffer 1.-14. gelten für Handelsgeschäfte mit allen Kunden, die nicht Verbraucher im Sinne des 13 BGB sind und ihren Sitz im Inland haben. Für Kunden mit Sitz im Aus-land gelten nur Ziffern 14. -14.18.

1 Allgemeines

1.1 Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedin-gungen.

1.2 Diese gelten somit für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals aus-drücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine Bedingungen wird hiermit widersprochen. Dies gilt auch für den Fall, daß der Kunde für den Wi-derspruch eine bestimmte Form vorgeschrieben hat. Abweichungen von diesen Geschäftsbedin-gungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

1.3 Aufträge sowie mündliche Nebenabreden zu Aufträgen, welche mit unseren Handelsvertretern getroffen werden, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch uns